Bitcoin-Transaktionen auf einer Sportwetten-Webseite vornehmen


Bitcoin wird immer mehr zur bevorzugten Währung für die Ein- und Auszahlung auf Wettseiten und Online-Casinos. Bitcoin begann seine Geschäftstätigkeit im Jahr 2008. Dank der Privatsphäre, Flexibilität und Skalierbarkeit, die sie mit Hilfe von E-Wallets, Kreditkarten und andere Zahlungsmethoden bietet, hat die Währung in der Online-Glücksspielbranche an Zugkraft gewonnen. Sie ist besonders bei Einzahlungen und Abhebungen mit höheren Einsätzen vom Nutzen. Bitcoin-Transaktionen werden von einer wachsenden Anzahl von Wett-Webseiten unterstützt. Immer mehr Spieler, die nach einer sicheren, anonymen, unbegrenzten Möglichkeit suchen, an Online-Sportwetten und Wett-Webseiten teilnehmen zu können, verwenden Bitcoin.

Einen Geldtransfer über Bitcoin abzuwickeln ist einfach genug. Aber Sie werden sich schon nach der ersten Transaktion wohler fühlen. Hier finden Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Senden und Empfangen von Geld per Bitcoin auf 1XBit. Während sich unser Leitfaden speziell auf 1XBit-Transaktionen bezieht, ist der Vorgang bei vielen anderen Wettbörsen, die Bitcoin akzeptieren, ähnlich.

WIE EINE BITCOIN-TRANSAKTION DURCHGEFÜHRT WIRD
Als dezentralisierte, rein digitale Währung funktioniert Bitcoin ein wenig anders als eine Zahlung in Dollar und Cent. Es gibt kein physisches Geld und auch keine Bitcoin-Münzen, die man in den Händen halten könnte – es gibt nicht einmal eine Computerdatei, welche die Währung repräsentiert. Stattdessen werden Bitcoin-Transaktionen einfach in einem riesigen Hauptbuch verschlüsselt, mit einer sicheren, signierten digitalen Spur, die vom Ursprung bis zum heutigen Tag verläuft. Jedes Mal, wenn Sie Bitcoin senden oder empfangen, wird eine “”Adresse”” in das Hauptbuch eingetragen – die so genannte Blockchain. Nur Ihr privater Schlüssel ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Gelder.

Um Bitcoin zu senden oder zu empfangen, müssen Sie die Bitcoin-Adresse der anderen Partei zusammen mit dem privaten Schlüssel kennen. Diese beiden Informationen stellten durcheinandergewürfelte Buchstaben und Zahlen dar – die Adresse kann öffentlich geteilt werden, während der private Schlüssel nur für sichtbar ist. Obwohl es möglich ist, die Menge an Bitcoin zu ermitteln, die im Rahmen einer Transaktion übertragen wurde, ist der Betrag selber durch den privaten Schlüssel gesichert, auf den nur der Betreiber des Kontos zugreifen kann. Dies bietet das Maß an Sicherheit und Anonymität, das die Bitcoin-Währung in erster Linie so attraktiv macht.

Wann immer Sie eine Transaktion eingeben, kommt es zu einer Zeitverzögerung zwischen Ihrer Anweisung und der Überweisung auf das Empfängerkonto. Dies liegt daran, dass alle Transaktionen überprüft werden müssen, bevor sie Ihrem Konto gutgeschrieben werden können. Warten Sie bitte 5-10 Minuten, bis diese Verifizierungsphase abgeschlossen worden ist.

Während sich die Verwendung von Bitcoin zunächst sehr kompliziert anhört, wird es nach der ersten Transaktion zum Kinderspiel. Bevor Sie Bitcoins zu/von Ihrem 1XBit-Konto senden oder empfangen können (Einzahlung/Auszahlung), müssen Sie Ihr Bitcoin-Wallet erstellen.

IHR BITCOIN-WALLET EINRICHTEN
Bevor Sie mit dem Senden oder Empfangen von Bitcoin beginnen können, benötigen Sie ein Bitcoin-Wallet – ein kostenloses Online-Wallet, ähnlich wie bei E-Wallets, die Sie zuvor verwendet haben. Dieses fungiert als zentraler Sammelpunkt für Ihr Bitcoin-Guthaben, ähnlich wie bei einem Paypal-Konto. Es gibt zahlreiche Anbieter – Circle, Coinbase und andere Anbieter ermöglichen es Ihnen, ein Wallet zu erstellen und lassen den Zugriff auf eine Bitcoin-Börse zu, die Sie benötigen, um Ihr Bitcoin-Guthaben in Ihre Landeswährung umzutauschen, bevor Sie dieses Guthaben auf 1XBit einzahlen.

Bevor Sie Bitcoin kaufen können, müssen Sie Geld in Ihr Bitcoin-Wallet einzahlen, um den Kauf zu finanzieren. Dies kann durch eine Reihe herkömmlicher Zahlungsmethoden geschehen und ist vergleichbar mit der direkten Einzahlung auf Ihr Wettkonto mit einer Kreditkarte oder einer ec-Karte. Wählen Sie Ihre Einzahlungsmethode und laden Sie das Geld in Ihr Bitcoin-Wallet hoch.

Sobald Ihr Wallet eingerichtet worden ist und die erste Einzahlung getätigt worden ist, ist es an der Zeit, Ihre ersten Bitcoins zu erwerben. Der Kauf- und Verkaufsprozess findet an einer Bitcoin-Börse statt. Auf diesen Websites können Sie Ihre Landeswährung in Bitcoin umtauschen, indem Sie Bitcoin von einem Verkäufer kaufen. Sie entscheiden sich, Ihr Geld für Bitcoin basierend auf dem Wechselkurs umzutauschen, und innerhalb weniger Minuten wird Ihr Geldguthaben durch Bitcoin in Ihrer Wallet ersetzt. Diese Bitcoin-Gelder werden in Ihrem Wallet gespeichert, bis Sie diese auf Ihr 1XBit-Konto eingezahlt haben.

Wenn Sie Geld über Bitcoin abheben, gilt das Umgekehrte – alle Bitcoin-Zahlungen, die Sie an Ihr Bitcoin-Wallet erhalten haben, können über dieselbe Börse in Ihre lokale Währung zurück umgetauscht werden, indem Sie Ihren Bitcoin zum aktuellen Marktpreis an jemanden verkaufen, der Bitcoin kaufen möchte.

BITCOIN EINZAHLEN
Sie haben nun Ihr Bitcoin-Wallet eingerichtet, eine Einzahlung mit der Landeswährung dafür getätigt und Bitcoin erworben. Als nächstes ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, dieses Geld bei Cloudbet einzuzahlen, damit Sie auf Ihrem Cloudbet-Konto darauf zugreifen können.

Um Geld an Cloudbet senden zu können, benötigen Sie die Cloudbet Bitcoin-Adresse. Wählen Sie “”Bitcoin”” als Ihre Einzahlungsmethode auf Cloudbet. Sie erhalten ihre Bitcoin-Adresse, die Sie in Ihr Wallet eingeben. Damit haben sie Ihr Zielkonto angegeben.

Dann müssen Sie nur noch die Cloudbet Bitcoin-Adresse in Ihr Wallet einfügen, die Menge an Bitcoin, die Sie einzahlen möchten, und die Schaltfläche Senden auswählen. Es kann zwar ein paar Minuten dauern, bis Ihre Zahlung in Ihrem Cloudbet-Konto angezeigt wird, aber das Geld sollte bald für Sie zur Verfügung stehen.

Umgekehrt ist es genauso einfach, Auszahlungen auf Ihr Bitcoin-Wallet vorzunehmen, indem Sie Ihre Bitcoin-Adresse verwenden. Cloudbet wird die Auszahlung an Ihr E-Wallet senden, wo Sie Ihren privaten Schlüssel verwenden können, um auf das Geld zuzugreifen oder um es an einer Börse in Ihre Landeswährung umzutauschen.

Bitcoin-Transaktionen entwickeln zur bevorzugtesten Methode für Ein- und Auszahlungen auf Wettseiten, insbesondere bei High Stakes-Spielern, bei denen Privatsphäre und unbegrenzte Transaktionsgrößen eine wichtige Variable darstellen. Natürlich bietet Bitcoin auch eine Reihe anderer Vorteile. Wenn Sie erst einmal wissen, wie Bitcoin funktioniert, werden Sie sich wohler fühlen, wenn Sie Bitcoin für den Online-Handel mit Waren und Dienstleistungen verwenden.

small-only medium-only large-only xlarge-only xxlarge-up